Henry ist eine Herzensangelegenheit der vielseitigen Saxophonistin Nicole Johänntgen. Inspiriert von einer Reise nach New Orleans wollte sie unbedingt die Energie und den rhythmischen Drive der lokalen Musik in einem eigenen Band-Projekt umsetzen. Henry ging vor kurzem in die dritte Runde und wurde live aufgezeichnet. Deshalb war Nicole auch sofort begeistert von der Idee der Live-Recording Sessions im Klangschloss, die im Unterschied zu ihrer eigenen LP Henry III nur mit zwei Mikrofonen aufgezeichnet werden. 

Nicole Johänntgen ist mit der Musik aufgewachsen. Mit Mutter, Vater und Bruder könnte sie ein Quartett bilden. Ihre musikalische Ausbildung startete klassisch am Klavier, doch bald entdeckte sie das Saxophon und den Jazz als ihre Welt, in der sie sich breit ausbilden liess. 17 Alben und zahlreiche Auftritte rund um den Erdball in unterschiedlichsten Besetzungen zeugen von einer unbändigen Vitalität und Spielfreude.

Sponsor:

Nicole Johänntgen entdeckt die tolle Akustik im Landenberghaus.

Nicole Johänntgen & Henry
"funky New Orleans style"