top of page

Samstag 13. April 2024, 12 / 14 / 16 Uhr

Das MOA Trio mit Jacqueline Ott (Marimba), Dimitri Ashkenazy (Klarinette) und Mateusz Szczepkowski (Violine) spielt seit 2017 zusammen und zeichnet sich durch seine aussergewöhnliche Formation der drei Instrumente aus: Bezaubernde Klangfarben und brillante Virtuosität prägen das Repertoire des MOA Trios, das den Bogen von J.S.Bach bis Schostakowitsch und Pärt spannt. Denn alte und neue Musik zu verbinden, liegt dem Trio besonders am Herzen!

Im Mittelpunkt steht, schon nur von dessen Grösse, die Marimba von Jacqueline Ott. Die vielseitige Schlagzeugerin beschreibt ihr Spiel als eine Art Tanz, der stets der Melodie, dem Rhythmus und dem Ausdruck dient.

MOA_Trio_3.jpg

Videos (noch mit Deborah Marchetti,Violine)

MOA-Trio

bottom of page